Mitarbeiter
8500
Branche
Maschinen-, Anlagen u. Fahrzeugbau

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH als Arbeitgeber

Dr.-Johannes-Heidenhain-Straße 5, 83301 Traunreut

Spitzentechnologie made in Germany – dafür steht weltweit der Name HEIDENHAIN. 

Seit mehr als 130 Jahren sind wir Pionier der Mess- und Steuerungstechnik und setzen in diesen Bereichen nach wie vor Standards. Höchste Präzision ist unsere Leidenschaft. Nanometer in industriellen Anwendungen beherrschbar zu machen, ist unser Ziel. Zu unseren Produkten zählen Längen- und Winkelmessgeräte, DrehgeberCNC-Steuerungen wie auch Software für die Digitale Werkstatt, die in den innovativsten Branchen der Welt eingesetzt werden, z. B. im Werkzeugmaschinenbau, in der Halbleiter- und Elektronikindustrie oder in der Robotik und Automatisierung. Häufig schaffen wir mit unseren Produkten überhaupt erst die Voraussetzungen für den Technologiefortschritt in diesen Zukunftsbranchen. Kein Wunder, denn HEIDENHAIN investiert einen zweistelligen Prozentsatz des Umsatzes in die konzernweiten Forschungs- und Entwicklungsaktivitäten.


Außergewöhnlich – als Unternehmen und als Arbeitgeber: 

Wir sind ein Unternehmen, das sich langfristig orientiert. HEIDENHAIN gehört zu 100 % einer gemeinnützigen Gesellschaft, der DR. JOHANNES HEIDENHAIN-STIFTUNG GmbH, die der Firmengründer bereits zu Lebzeiten errichtet hat. Wir sind unabhängig von privaten oder wirtschaftlichen Interessen Dritter und dadurch in der Lage überproportional in die Zukunft des Unternehmens zu investieren, insbesondere in:

  • Forschung & Entwicklung 

  • einzigartige Fertigungsprozesse

  • Kapazitätserweiterungen, vor allem im Inland

  • Aus- und Weiterbildung


Derzeit arbeiten rund 8.500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter weltweit daran, unsere Kunden in ihren Märkten erfolgreich nach vorne zu bringen. HEIDENHAIN ist ein internationaler Konzern mit eigenen Vertriebs- und Servicegesellschaften und Tochterunternehmen. Die Zentrale befindet sich im oberbayerischen Traunreut mit 4.200 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter.


Werden Sie Teil unserer Erfolgsgeschichte von Morgen!

Benefits

  • Arbeitsweg

  • Beruf und Familie

  • Essen und Trinken

  • Gesundheit

  • Sachbezug

  • Vorsorgeleistungen

Jobs 11

Ausbildung zum Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d) zum Ausbildungsbeginn 1. September 2024
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
Traunreut

Zum Ausbildungsbeginn 1. September 2024 suchen wir begeisterungsfähige und motivierte Auszubildende zum Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d) Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d) unterstützen Entwickler bei der Realisierung von Aufträgen (dies kann die Analyse geforderter Funktionalitäten und technischer Umgebungsbedingungen sowie die Konzipierung von Schaltungen sein) stellen Muster und Unikate her (dazu wählen sie mechanische, elektrische und elektronische Komponenten aus, passen sie an und montieren sie zu Systemen, installieren und konfigurieren Programme, prüfen Geräte und erstellen Gerätedokumentationen) vergeben und koordinieren Aufträge zur Beschaffung von Bauteilen, Hilfsstoffen und Betriebsmitteln für die Realisierung von internen und externen Kundenaufträgen Dauer 3 ½ Jahre Berufsschule Staatliche Berufsschule I Traunstein Elektroniker für Geräte und Systeme (m/w/d) erhalten in den ersten eineinhalb Lehrjahren nicht nur eine praktische, sondern auch eine theoretische Ausbildung in der Lehrwerkstatt. Nach Ablegen der Abschlussprüfung Teil I erfolgt die Versetzung in unterschiedliche Fachabteilungen, um dort das bisher Erlernte zu vertiefen. Im Einzelnen sieht Deine Ausbildung folgende Inhalte vor: Elektrotechnik – Grundausbildung Zu Beginn der Ausbildung lernst Du die wichtigsten Grundlagen der Elektrotechnik kennen. Beginnend mit einfachen Biegeübungen über intensive Lötübungen, Verbindungstechniken, Kennenlernen elektrotechnischer Grundschaltungen bis hin zu umfangreichen Messübungen tastest Du Dich in den Bereich der Elektronik vor. Installationstechnik Diesen Ausbildungsabschnitt beginnst Du mit einfachen Verlege- und Verdrahtungsübungen. Mit unterschiedlichen Installationsschaltungen nach vorgegebenen Plänen auf dem Gitterblech endet dieser Teil. Digitaltechnik/Mikrocontrollertechnik Das Verstehen logischer Verknüpfungen, die Arbeitsweise von Speicherschaltungen bis hin zum Programmieren von Mikrocontrollern nehmen einen großen Teil Deiner Ausbildungszeit in Anspruch. Auch ein kleiner Ausflug in die SPS-Technik (speicherprogrammierte Steuerung) ist Teil Deiner Ausbildung. Schaltplan- und Layouterstellung Unterstützt durch ein CAD-Programm entwirfst Du Schaltpläne. Die anschließende Simulation bestätigt Dir die Funktion Deiner Schaltung, so dass Du später daraus das passende Platinenlayout entwickeln kannst. Elektrofachkraft Wichtig für Deine tägliche Arbeit ist Deine Sicherheit. Deshalb legen wir während der gesamten Ausbildung ein besonderes Augenmerk auf Deine Ausbildung zur Elektrofachkraft. Du lernst alle wichtigen Vorschriften (VDE/DGUV) kennen und wendest diese permanent an. Ein Tag in der Ausbildung „Heute baue ich eine Netzteilplatine.“  Dafür musste ich im Vorfeld mit einem speziellen PC-Programm einen Schaltplan zeichnen und anschließend daraus ein passendes Layout entwerfen. Dabei war die richtige Anordnung der benötigten Bauteile wichtig. Besonderen Wert legte ich auf die sinnvolle Verlegung der Leiterbahnen. Sobald der Entwurf fertig war, wurden über die Software Gerber-Daten erzeugt und an eine Spezialfirma gesendet.  Heute ist ein spannender Tag, weil ich die Platine zum ersten Mal in den Händen halte und sehe was mithilfe meiner Kreativität und der passenden Software entstanden ist. Nun kann ich die Bestückung mit den Bauteilen vornehmen. Dabei beachte ich alle Regeln, die ich im Vorfeld gelernt habe.  Ein bisschen nervös bin ich schon vor dem nächsten Schritt – dem Funktionstest. Ich schließe die Betriebsspannung an und messe das Ausgangssignal. Es klappt. Die notwendigen Abgleicheinstellungen beenden meinen heutigen Arbeitstag.        Ausbildungsvergütung ab dem 1. Mai 2024 1. Ausbildungsjahr 1124,00 €  2. Ausbildungsjahr 1184,00 € 3. Ausbildungsjahr 1261,00 € 4. Ausbildungsjahr 1312,00 €       Sonstige Leistungen Neben spannenden Aufgaben während und nach der Ausbildung bieten wir:   Fahrtkosten- und Essensgeldzuschuss, Urlaubsgeld, Altersvermögenswirksame Leistungen, Teamentwicklungstraining mit Outdooraktivitäten, Fahrsicherheitstraining, Gesundheits- und Suchtpräventionsseminare, Erste-Hilfe-Kurs   Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Nähere Informationen unter www.heidenhain.de/karriere/newtalents Telefon 08669 31-1560, ausbildung@heidenhain.de DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH Human Resources / Vocational Training Dr.-Johannes-Heidenhain-Straße 5 83301 Traunreut, Germany

Ausbildung zum Mikrotechnologen (m/w/d) für Mikrosystemtechnik zum Ausbildungsbeginn 1. September 2024
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
Traunreut

Zum Ausbildungsbeginn 1. September 2024 suchen wir begeisterungsfähige und motivierte Auszubildende zum Mikrotechnologen (m/w/d) für Mikrosystemtechnik Mikrotechnologen (m/w/d) planen und organisieren Arbeitsabläufe führen Qualitätskontrollen durch warten Anlagen für Prozesschemikalien sichern und prüfen Reinraumbedingungen optimieren und dokumentieren die Herstellung von Mikroprodukten bedienen, beschicken und überwachen Anlagen führen prozessbegleitende Prüfungen und Endtests durch Dauer 3 Jahre Berufsschule Berufsschule Itzehoe Mikrotechnologen beschäftigen sich mit der Herstellung kleinster Strukturen, welche beispielsweise in Mikrochips oder für Maßstabsverkörperungen benötigt werden. „Winzig klein mit gigantischem Effekt“ Bei den Fertigungsprozessen tauchst Du in deinem Arbeitsumfeld tief in physikalische und chemische Prozesse ein, wofür ein fundiertes technisches Verständnis, eine sehr gute Feinmotorik, sowie oftmals viel Geduld erforderlich ist.  Am Ende der Ausbildung zum Mikrotechnologen bist Du mit der Herstellung von Elektronikbauteilen und Elektronikbaugruppen genauso vertraut, wie mit den Fertigungsschritten zur Herstellung kleinster Strukturen zur Verwendung in Messgeräten.  Ein kleiner Ausflug in die Metallbearbeitung ist ebenfalls Teil der Ausbildung. Elektrotechnik – Grundausbildung Hierbei werden allgemeine elektrotechnische Grundlagen vermittelt. Dazu gehören unter anderem die Funktionsweise von elektronischen Bauteilen, wie z.B. Kondensator, Spule und Widerstand, sowie gute Kenntnisse zu den elektrischen Grundschaltungen. Nach und nach wird Dir klar wie man elektronische Schaltungen immer kleiner zu einem Mikrochip „verpacken“ kann. Lithographie Unter Reinraumbedingungen werden Dir Prozessschritte und Technologien zur Herstellung von Strukturen und Schichten auf diversen Substraten vermittelt.  Aufbau- und Verbindungstechnik In diesem Bereich wirst Du Siliziumchips, Sensoren und Leiterbahnen mittels Bonden oder Löten elektrisch kontaktieren. Das Arbeiten mit Hightech-Anlagen und Mikroskopen ist für die Herstellung von Produkten mit hoher Qualität selbstverständlich. Anwendung und Umgang mit Chemikalien Im Chemielabor lernst Du den Umgang mit Chemikalien und das theoretische Verständnis von chemischen Abläufen. Optik – Grundausbildung Grundfertigkeiten der Optik, wie Läppen, Schleifen und Polieren und der Umgang mit optischen Oberflächen werden hier vermittelt. Dieses Wissen benötigst Du bei der Weiterverarbeitung von Trägermaterialien zur Teilungsherstellung. Ein Tag in der Ausbildung „Heute erstelle ich Strukturen auf einem Glaswafer“ Mein Arbeitsplatz ist ein staubarmer Raum, genannt „Reinraum“. Um den Reinraum betreten zu dürfen, ziehe ich einen Reinraumoverall, Haarnetz, Handschuhe und Mundschutz an. Die vorgegebene technische Zeichnung, sowie den Arbeitsauftrag lese ich mir genauestens durch. Danach plane ich meine zeitliche Vorgehensweise und stimme diese mit meinen Kollegen ab. Ich überprüfe das Glassubstrat auf Beschädigungen und gebe es in die Ultraschallreinigungsanlage. Während der Reinigung kontrolliere ich die Betriebsparameter, sowie die Lösungsmittelkonzentration. Danach wird ein Fotolack aufgetragen und mit UV-Licht eine Abbildung reproduziert (Fotolithographie). Ich lagere die sensiblen Glasscheiben in einem Carrier zwischen und bereite im Chemielabor eine Entwicklerlösung vor. Nach dem Entwickeln messe ich mit dem Mikroskop die Strichbreiten der Strukturen, die sich im µm-Bereich befinden. Um die Struktur leitfähig zu machen, wird eine Metallschicht mittels Bedampfung und Galvanik aufgetragen.  Danach messe ich die Schichtdicke mittels Interferometer, führe eine optische Kontrolle unter dem Mikroskop durch und als Abschluss messe ich die elektrische Leitfähigkeit meiner aufgebrachten Schicht. Ich trage die Messwerte und geänderten Parameter in den Computer ein und reinige anschließend die verwendeten Anlagen.        Ausbildungsvergütung ab dem 1. Mai 2024 1. Ausbildungsjahr 1124,00 €  2. Ausbildungsjahr 1184,00 € 3. Ausbildungsjahr 1261,00 €      Sonstige Leistungen Neben spannenden Aufgaben während und nach der Ausbildung bieten wir: Fahrtkosten- und Essensgeldzuschuss, Urlaubsgeld, Altersvermögenswirksame Leistungen, Teamentwicklungstraining mit Outdooraktivitäten, Fahrsicherheitstraining, Gesundheits- und Suchtpräventionsseminare, Erste-Hilfe-Kurs   Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Nähere Informationen unter www.heidenhain.de/karriere/newtalents Telefon 08669 31-1560, ausbildung@heidenhain.de DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH Human Resources / Vocational Training Dr.-Johannes-Heidenhain-Straße 5 83301 Traunreut, Germany

Anlagenmechaniker (m/w/d) Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik für unser Gebäudetechnik-Team
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
Traunreut

Anlagenmechaniker (m/w/d) Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik für unser Gebäudetechnik-Team Referenz-Nr.: MOh29676 Sie sind Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik. Sie wollen sich weiterentwickeln, aber nicht ständig auf andere Baustellen fahren? Dann sind Sie bei uns richtig. Wir sind ein kleines Experten-Team, das den störungsfreien und wirtschaftlichen Betrieb der gebäudetechnischen Systeme und Anlagen bei HEIDENHAIN sicherstellt. Bei uns erwartet Sie ein vielseitiges Aufgabengebiet, in dem Ihr handwerkliches Können ebenso gefragt ist wie Ihre Begeisterung für neue Themen und Technologien. Ihre Chance:   Zunächst machen wir Sie mit unseren vielfältigen Systemen und Anlagen vertraut – von Prozesswasserkreisen, Lüftungs-und Klimaanlagen, Kältemaschinen und Wärmepumpen,Verdunstungskühlanlagen bis zu Reinräumen. Danach übernehmen Sie eigenständig deren Betreuung. IhrZiel: durch vorausschauende Instandhaltung und Wartungenden durchgängigen Betrieb zu gewährleisten. Sie sorgen dafür, dass Prüfintervalle und gesetzliche Vorgaben zuverlässig eingehalten werden und arbeiten mit daran,Instandhaltungsprozesse weiter zu verbessern. Wenn einmal etwas nicht „rund“ läuft, wissen Sie schnell,was zu tun ist, um den Fehler zu beheben – schließlich kenntkaum einer die Anlagen und Systeme so gut wie Sie. Erweiterungen, Modernisierungen, Umbauten ... – bei unsist immer etwas in Bewegung. Sie denken von Anfang anmit und führen die notwendigen Arbeiten selbstständig aus. Ihre Stärken: Anlagenmechaniker für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik oder vergleichbare Qualifikation Handwerkliches Können, fundierte Kenntnisse und Erfahrungmit moderner Gebäudetechnik, z. B. als Betriebs- oder War-tungsmonteur o. ä. Teamgeist und eigenständiges Arbeiten, Mitdenken und Initiative ergreifen – für Sie selbstverständlich Bereit, unser Team auch im Rahmen von Not- und Bereit-schaftsdiensten zu unterstützen? Perfekt! So viel mehr als ein „Job“ „Made by HEIDENHAIN in Traunreut“ steht für Innovation, Qualität und langfristig sichere Arbeitsplätze. Wir setzen auf nachhaltige Entwicklungen, Perspektiven und auf stabiles Wachstum. Wir investieren in Ihre Entwicklung – mit individueller Förderung und einem umfangreichen Weiterbildungskatalog. Lassen Sie sich inspirieren von der Zusammenarbeit mit anderen klugen Köpfen. Führungskarriere oder Fachkarriere? Bei HEIDENHAIN ist beides möglich. Ihre attraktive Vergütung toppen wir mit einer Gewinnbeteiligung und einer betrieblichen Altersvorsorge. Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit flexibel zwischen 6 und 20 Uhr – bis zu zwei Tage pro Woche auch im Homeoffice. Und all das im schönen bayerischen Voralpenland in der Nähe des Chiemsees – mehr Lebensqualität geht nicht. Neugierig? Dann sollten wir schnellstmöglich herausfinden, ob es passt! Nähere Informationen gibt Ihnen gern Frau Oberhauser: Tel. 08669 31-2350. Oder gehen Sie direkt den nächsten Schritt: Hier online bewerben! Pionierleistungen in der Mess- und Steuerungstechnik – dafür steht der Name HEIDENHAIN seit mehr als 130 Jahren. Als Technologieführer treiben wir mit innovativen NC-Steuerungen und Hochpräzisions-Messgeräten neue Entwicklungen in der automatisierten Fertigung voran – u. a. in der Elektronik- und Halbleiterproduktion. Ein ideales Umfeld für technologiebegeisterte Menschen, die mehr bewegen wollen. Wir reinvestieren große Teile unserer Erträge in Forschung und Entwicklung sowie in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. So schaffen wir langfristig sichere Arbeitsplätze und ausgezeichnete Zukunftsperspektiven an unserem Hauptsitz in Traunreut. Auch für Sie!  

Direkt in Deinen Posteingang

Sobald ein neuer Job von DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH eingestellt wird, schicken wir Dir eine Mail.

Es gelten die Nutzungsbedingungen.
Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.
Suchagenten-Benachrichtigung
(Senior) Engineer (m/w/d) Elektromechanische Simulation mit Fokus EMV
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
Traunreut

(Senior) Engineer (m/w/d) Elektromechanische Simulation mit Fokus EMV NT29680 Elektromagnetische Felder und Simulationen – Themen, für die Sie sich begeistern? Dann finden Sie in unserer Elektronikentwicklung ein Spielfeld, auf dem Sie viel bewegen und sich selbst weiterentwickeln können. Als EMV-Simulationsexperte tragen Sie zum Aufbau einer zukunftsweisenden Simulationsumgebung für die elektromechanischen Systeme der Hochpräzisionsmessgeräte von HEIDENHAIN bei. Gemeinsam mit erfahrenen Kollegen unterstützen Sie unsere innovationsgetriebenen Produktentwicklungsteams und bringen Ihr Know-how in spannende Technologieprojekte zur Grundlagenentwicklung ein. Kurz, es erwartet Sie eine Gestaltungsaufgabe, die Ihnen große Freiräume für die Entwicklung und Umsetzung eigener Ideen bietet. Ihre Chance:  Sie begleiten und unterstützen die Elektronikentwickler in Technologieentwicklungen und im gesamten Produktentstehungsprozess mit EM- und EMV-Simulationen. Sie tragen somit schon in frühen Entwicklungsphasen dazu bei, mögliche Probleme an virtuellen Prototypen zu identifizieren und bessere Designentscheidungen zu ermöglichen. Sie befassen sich mit einer Vielzahl unterschiedlicher EMV-Themen und untersuchen EMV-relevante Parameter auf Komponenten- und Systemlevel. Sie verantworten die Erstellung und 3D-Modellierung von elektromagnetischen Simulationen für Niederfrequenz- bis Hochfrequenzanwendungen ANSYS für komplexeste Fragestellungen. Ihre Stärken: Masterstudium Elektrotechnik, idealerweise mit Schwerpunkt Kommunikationstechnik oder Hochfrequenztechnik Promotion oder Berufserfahrung sind vorteilhaft, aber kein Muss Fundierte Kenntnisse auf den Gebieten Hochfrequenz-, Nachrichten- und Schaltungstechnik Idealerweise Erfahrung mit numerischen Methoden und entsprechenden Elektromagnetik-Simulationstools Grundkenntnisse in einer Programmiersprache (z. B. Python, MATLAB) So viel mehr als ein „Job“ „Made by HEIDENHAIN in Traunreut“ steht für Innovation, Qualität und langfristig sichere Arbeitsplätze. Wir setzen auf nachhaltige Entwicklungen, Perspektiven und auf stabiles Wachstum. Wir investieren in Ihre Entwicklung – mit individueller Förderung und einem umfangreichen Weiterbildungskatalog. Lassen Sie sich inspirieren von der Zusammenarbeit mit anderen klugen Köpfen. Führungskarriere oder Fachkarriere? Bei HEIDENHAIN ist beides möglich. Ihre attraktive Vergütung toppen wir mit einer Gewinnbeteiligung und einer betrieblichen Altersvorsorge. Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit flexibel zwischen 6 und 20 Uhr – bis zu zwei Tage pro Woche auch im Homeoffice. Und all das im schönen bayerischen Voralpenland in der Nähe des Chiemsees – mehr Lebensqualität geht nicht. Pionierleistungen in der Mess- und Steuerungstechnik – dafür steht der Name HEIDENHAIN seit mehr als 130 Jahren. Als Technologieführer treiben wir mit innovativen NC-Steuerungen und Hochpräzisions-Messgeräten neue Entwicklungen in der automatisierten Fertigung voran – u. a. in der Elektronik- und Halbleiterproduktion. Ein ideales Umfeld für technologiebegeisterte Menschen, die mehr bewegen wollen. Wir reinvestieren große Teile unserer Erträge in Forschung und Entwicklung sowie in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. So schaffen wir langfristig sichere Arbeitsplätze und ausgezeichnete Zukunftsperspektiven an unserem Hauptsitz in Traunreut. Auch für Sie! Neugierig? Dann sollten wir schnellstmöglich herausfinden, ob es passt! Nähere Informationen gibt Ihnen gern Frau Trübenbach: Tel. 08669 31-3259.. Oder gehen Sie direkt den nächsten Schritt: Hier bewerben!  

Steuerfachangestellter / Steuerfachwirt (m/w/d) im Tax-Team der Unternehmenszentrale
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
Traunreut

Steuerfachangestellter / Steuerfachwirt (m/w/d) im Tax-Team der Unternehmenszentrale Sie sind in einer Steuerkanzlei oder in einer Steuerabteilung tätig und würden gern noch mehr aus Ihren Talenten machen? Herzlich willkommen in unserem kleinen, sehr kollegialen Experten-Team. Wir sind für die vielfältigen Steuerthemen der DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH mit ihren nationalen und internationalen Konzerngesellschaften verantwortlich. Wenn Sie Abwechslung mögen und Lust darauf haben, sehr viel neues Know-how zu erwerben, passen Sie prima zu uns. Es erwartet Sie ein Mix aus interessanten Aufgaben, die Sie eigenverantwortlich bearbeiten, und spannender Projektarbeit. Ihre Chance: Wir setzen beim Aufbau eines neuen Tax-Compliance-Management-Systems auf Ihre engagierte Mitarbeit. Dabei kommen Sie mit vielen Bereichen im Unternehmen in Kontakt. Sie erfragen in den Fachbereichen, wie dort steuerliche Themen und Prozesse gehandhabt werden und dokumentieren die Ergebnisse. Damit schaffen Sie eine wichtige Grundlage für die Arbeit des Projektteams. Sie werden das Statistik- und Beitragswesen eigenständig betreuen. Ob Aufbereitung von G&V und Bilanzzahlen für das Statistische Bundesamt, Sicherstellung, dass Beiträge korrekt berechnet und abgeführt werden, oder Monitoring der Einträge bei Auskunfteien – Sie haben es im Griff. Als innovatives, forschendes Unternehmen hat HEIDENHAIN Anspruch auf steuerliche Förderung. Ihre Aufgabe ist es, Anträge auf Erteilung der Bescheinigung bei der BSFZ sowie die Anträge auf Festsetzung der Forschungszulage bei den jeweils zuständigen Finanzämtern zu stellen. Auch die Umsatzsteuervoranmeldung für unseren Lagerstandort in Österreich sowie die Antragsstellung auf Vorsteuervergütung im europäischen Ausland fällt in Ihr Ressort. Last but not least unterstützen Sie bei allgemeinen ertragsteuerlichen und umsatzsteuerlichen Fragestellungen, sowie in der Analyse, Dokumentation und Bildung von Verrechnungspreisen. Ihre Stärken: Steuerfachangestellter, gern mit Weiterbildung zum (Bilanz-)Buchhalter oder Steuerfachwirt 2+ Jahre Berufserfahrung in einer Steuerberatungskanzlei oder in der Steuerabteilung eines Unternehmens Kenntnisse in einem oder mehreren der o. g. Aufgaben sind ein Plus. Die Bereitschaft, sich mit unserer Hilfe in diese Themen einzuarbeiten, ist ein Muss Teamorientiert und kommunikationsstark? Dazu ausbaufähige Englischkenntnisse? Perfekt! So viel mehr als ein „Job“ „Made by HEIDENHAIN in Traunreut“ steht für Innovation, Qualität und langfristig sichere Arbeitsplätze. Wir setzen auf nachhaltige Entwicklungen, Perspektiven und auf stabiles Wachstum. Wir investieren in Ihre Entwicklung – mit individueller Förderung und einem umfangreichen Weiterbildungskatalog. Lassen Sie sich inspirieren von der Zusammenarbeit mit anderen klugen Köpfen. Führungskarriere oder Fachkarriere? Bei HEIDENHAIN ist beides möglich. Ihre attraktive Vergütung toppen wir mit einer Gewinnbeteiligung und einer betrieblichen Altersvorsorge. Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit flexibel zwischen 6 und 20 Uhr – bis zu zwei Tage pro Woche auch im Homeoffice. Und all das im schönen bayerischen Voralpenland in der Nähe des Chiemsees – mehr Lebensqualität geht nicht. Neugierig? Dann sollten wir schnellstmöglich herausfinden, ob es passt! Nähere Informationen gibt Ihnen gern Frau Oberhauser: Tel. 08669 31-2350. Oder gehen Sie direkt den nächsten Schritt: Hier online bewerben!  

(Senior) Scientist / Physiker (m/w/d) als Numerik-Software-Entwickler
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
Traunreut

(Senior) Scientist / Physiker (m/w/d) als Numerik-Software-Entwickler Sensoren für Hochpräzisionsmaschinen Referenz-Nr.: NT29819 In der Grundlagen-Entwicklung von HEIDENHAIN sind wir die Experten für Mathematik und Numerik. Wir entwickeln u. a. Algorithmen und Software für die Optik-Simulation, für die Verarbeitung von Sensorsignalen sowie für die Analyse von Gesamtsystemen. Mit Papier und Bleistift, aktueller Mathematik-Software, viel eigener Kreativität, aber auch mit effizienten Algorithmen aus der Fachliteratur rücken wir dazu den unter- schiedlichsten Fragestellungen zu Leibe. Wir arbeiten interdisziplinär, dialogorientiert und sind immer auf der Suche nach neuen Ideen. Sie auch? Dann erwartet Sie ein vielseitiges Forschungsfeld mit Raum für echte Innovation. Schließlich gilt es, unsere Position als Technology Leader nachhaltig zu festigen. Ihre Chance: Algorithmen- und Softwareentwicklung für Simulation und Datenverarbeitung im Zusammenhang mit schnellen, hoch-genauen Sensoren für anspruchsvolle Positionieraufgaben. Sie entwickeln u. a. Tools, die das Sensor-Design (z. B. Optik)unterstützen sowie Simulations- und Auswerte-Algorithmenfür Sensoranordnungen in Präzisionsmaschinen. Sie erarbeiten neue mathematische und algorithmische Konzepte und pflegen bzw. erweitern bestehende Software. Technology-Scouting sowie das Entwickeln und Umsetzeneigener Ideen haben einen festen Platz auf Ihrer Agenda. Ihre Stärken: Diplom, Master oder Post Doc in theoretischer Physik, Computer Science, angewandter Mathematik oder einem vergleichbaren MINT-Studiengang Sehr gute mathematische Fähigkeiten, um z. B. Numerik, lineare Algebra oder Optimierungsmethoden in realen Anwendungen einzusetzen Freude an anspruchsvollen Programmieraufgaben, die überPython / MATLAB hinaus auch C++ oder Rust-Kenntnisse erfordern können Gutes Verständnis für physikalische und technische Zusammenhänge Wissbegierig, kreativ und lösungsorientiert Ein ausgeprägter Teamgeist und die Fähigkeit, technischeSachverhalte klar und verständlich darzustellen – aufDeutsch und Englisch So viel mehr als ein „Job“ „Made by HEIDENHAIN in Traunreut“ steht für Innovation, Qualität und langfristig sichere Arbeitsplätze. Wir setzen auf nachhaltige Entwicklungen, Perspektiven und auf stabiles Wachstum. Wir investieren in Ihre Entwicklung – mit individueller Förderung und einem umfangreichen Weiterbildungskatalog. Lassen Sie sich inspirieren von der Zusammenarbeit mit anderen klugen Köpfen. Führungskarriere oder Fachkarriere? Bei HEIDENHAIN ist beides möglich. Ihre attraktive Vergütung toppen wir mit einer Gewinnbeteiligung und einer betrieblichen Altersvorsorge. Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit flexibel zwischen 6 und 20 Uhr. Und all das im schönen bayerischen Voralpenland in der Nähe des Chiemsees – mehr Lebensqualität geht nicht. Neugierig? Dann sollten wir schnellstmöglich herausfinden, ob es passt! Nähere Informationen gibt Ihnen gern Frau Trübenbach: Tel. 08669 31-3259. Oder gehen Sie direkt den nächsten Schritt: Hier online bewerben! Pionierleistungen in der Mess- und Steuerungstechnik – dafür steht der Name HEIDENHAIN seit mehr als 130 Jahren. Als Technologieführer treiben wir mit innovativen NC-Steuerungen und Hochpräzisions-Messgeräten neue Entwicklungen in der auto matisierten Fertigung voran u. a. in der Elektronik- und Halbleiterproduktion. Ein ideales Umfeld für technologiebegeisterte Menschen, die mehr bewegen wollen. Wir reinvestieren große Teile unserer Erträge in Forschung und Entwicklung sowie in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. So schaffen wir langfristig sichere Arbeitsplätze und ausgezeichnete Zukunftsperspektiven an unserem Hauptsitz in Traunreut. Auch für Sie!

SAP QM Inhouse Consultant (m/w/d)
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
Traunreut

SAP QM Inhouse Consultant (m/w/d) Internationaler Rollout SAP S/4HANA und konzernweite Modulbetreuung Im Rahmen unserer SAP S/4-Transformation starten wir jetzt mit dem Aufbau des SAP-QM-Moduls. Als Mitglied unseres kollegialen Expertenteams in Traunreut haben Sie die Chance, vom Design über Customizing, Implementierung und After-Go-Live-Support das Qualitätsmanagement im Konzern auf ein neues Level zu heben. Ziel ist die konzernweite Harmonisierung von QM-Prozessen und -Standards. Wenn Sie Spaß daran haben, die Zukunft aktiv mitzugestalten, sind Sie hier richtig. Ihre Chance: Sie beraten und unterstützen die Fachbereiche in Traunreut sowie die internationalen Tochtergesellschaften bei der Gestaltung der künftigen QM-Prozesse. Ihre Devise: „So viel Standard wie möglich, so viel Individualität wie nötig“. Sie analysieren fachliche Anforderungen und sind auch für die Konfiguration verantwortlich. Um eine perfekte Integration sicherzustellen, arbeiten Sie eng mit anderen Modulbetreuern und IT-Teams zusammen. Als Modulbetreuer übernehmen Sie im Anwendungsbetrieb die Bearbeitung von Supportanfragen – inkl. Second- und Third-Level-Support – sowie das Feintuning und die kontinuierliche Optimierung unserer SAP-QM-Systeme. Sie können bei uns sehr viel neues Know-how aufbauen und haben beste Entwicklungsmöglichkeiten im SAP-QM-Umfeld. Ihre Stärken: Praxiserfahrung in der SAP-Modulbetreuung, SAP-QM-Prozess- und idealerweise -Customizing-Know-how Vertraut mit den angrenzenden Modulen SAP MM / SD / PP / WM / EWM Interdisziplinärer, interkulturell erfahrener Teamplayer – kommunikations- und beratungsstark auf Deutsch und Englisch So viel mehr als ein „Job“ „Made by HEIDENHAIN in Traunreut“ steht für Innovation, Qualität und langfristig sichere Arbeitsplätze. Wir setzen auf nachhaltige Entwicklungen, Perspektiven und auf stabiles Wachstum. Wir investieren in Ihre Entwicklung – mit individueller Förderung und einem umfangreichen Weiterbildungskatalog. Lassen Sie sich inspirieren von der Zusammenarbeit mit anderen klugen Köpfen. Führungskarriere oder Fachkarriere? Bei HEIDENHAIN ist beides möglich. Ihre attraktive Vergütung toppen wir mit einer Gewinnbeteiligung und einer betrieblichen Altersvorsorge. Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit flexibel zwischen 6 und 20 Uhr – bis zu zwei Tage pro Woche auch im Homeoffice. Und all das im schönen bayerischen Voralpenland in der Nähe des Chiemsees – mehr Lebensqualität geht nicht. Neugierig? Dann sollten wir schnellstmöglich herausfinden, ob es passt! Nähere Informationen gibt Ihnen gern Frau Ober: Tel. 08669 31-2759. Oder gehen Sie direkt den nächsten Schritt: Hier online bewerben!

Inhouse Solution Engineer SAP ABAP Entwickler EWM / MFS (m/w/d)
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
Traunreut

Inhouse Solution Engineer SAP ABAP Entwickler EWM / MFS (m/w/d) Referenz-Nr.: AS29335 Sie sind fit im SAP ABAP Development und wollen sich weiterentwickeln? Hier ist Ihre Chance: Die Hauptschlagader unseres Unternehmens verläuft über 4 Kilometer vollautomatische Förderstrecke, 2 Hochregallager mit über 100.000 Stellplätzen, 5 Kleinteilelager, 6 Paternoster und fahrerlose Transportfahrzeuge. Die Lagerverwaltung und die Anbindung der Anlagen werden von einem dezentralen SAP EWM mit angebundenem SAP S/4 betrieben. In einem Experten-Team werden Sie Logistikprozesse (weiter-) entwickeln und den optimalen Material- und Warenfluss an unserem Standort IT-seitig sicherstellen. Ihre Chance: Technisches Design, Umsetzung und Dokumentation von Entwicklungspaketen in SAP EWM Umsetzen von Anforderungen aus Logistik, Versand, Qualität und mehreren Fertigungen (Reinraum, Metallverarbeitung ...) Das EWM MFS ist Ihr zentrales Thema, aber auch in allen anderen Bereichen des SAP EWM ist Ihr Know-how gefragt Realisieren von Anpassungen im EWM MFS wie z. B. Implementieren von Logiken in der Meldepunktverarbeitung Designen und Entwickeln von Web-Dynpro-Dialogen und Erweiterungen u. a. für den Lagerverwaltungsmonitor Sicherstellen des hochverfügbaren Tagesbetriebs Ihre Stärken: Mehrere Jahre Erfahrung in der Entwicklung mit SAP ABAP und ABAP Objects, idealerweise im SAP-EWM-Umfeld Kenntnisse in Web-Dynpro- und/oder SPS-Programmierung wären ein Plus, sind aber kein Muss Stark in der Analyse, klar und offen in der Kommunikation, qualitäts- und verantwortungsbewusst in der Umsetzung Ein ausgeprägter Teamgeist und der Anspruch, mit Ihrer Arbeit mehr zu bewegen als Waren von A nach B So viel mehr als ein „Job“ „Made by HEIDENHAIN in Traunreut“ steht für Innovation, Qualität und langfristig sichere Arbeitsplätze. Wir setzen auf nachhaltige Entwicklungen, Perspektiven und auf stabiles Wachstum. Wir investieren in Ihre Entwicklung – mit individueller Förderung und einem umfangreichen Weiterbildungskatalog. Lassen Sie sich inspirieren von der Zusammenarbeit mit anderen klugen Köpfen. Führungskarriere oder Fachkarriere? Bei HEIDENHAIN ist beides möglich. Ihre attraktive Vergütung toppen wir mit einer Gewinnbeteiligung und einer betrieblichen Altersvorsorge. Gestalten Sie Ihre Arbeitszeit flexibel zwischen 6 und 20 Uhr – bis zu zwei Tage pro Woche auch im Homeoffice. Und all das im schönen bayerischen Voralpenland in der Nähe des Chiemsees – mehr Lebensqualität geht nicht. Pionierleistungen in der Mess- und Steuerungstechnik – dafür steht der Name HEIDENHAIN seit mehr als 130 Jahren. AlsTechnologieführer treiben wir mit innovativen NC-Steuerungen und Hochpräzisions-Messgeräten neue Entwicklungen in der automatisierten Fertigung voran – u.a. in der Elektronik- und Halbleiterproduktion. Ein ideales Umfeld für technologiebegeisterte Menschen, die mehr bewegen wollen. Wir reinvestieren große Teile unserer Erträge in Forschung und Entwicklung sowie in die Aus- und Weiterbildung unserer Mitarbeiter. So schaffen wir langfristig sichere Arbeitsplätze und ausgezeichnete Zukunftsperspektiven an unserem Hauptsitz in Traunreut. Auch für Sie! Neugierig? Dann sollten wir schnellstmöglich herausfinden, ob es passt! Nähere Informationen gibt Ihnen gern Herr Scheffler: Tel. 08669 31-3829. Oder gehen Sie direkt den nächsten Schritt: Hier online bewerben!

Ausbildung zum Zerspanungsmechaniker (m/w/d) zum Ausbildungsbeginn 1. September 2024
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
Traunreut

Zum Ausbildungsbeginn 1. September 2024 suchen wir begeisterungsfähige und motivierte Auszubildende zum Zerspanungsmechaniker (m/w/d) Zerspanungsmechaniker (m/w/d) planen die Herstellung von Bauteilen analysieren und setzen Fertigungsaufträge um erstellen und optimieren Programme für computergesteuerte Dreh- und Fräsmaschinen planen Arbeitsabläufe unter Beachtung zeitlicher und wirtschaftlicher Vorgaben stellen Bauteile mit materialabtragenden Fertigungsverfahren her überprüfen Werkstücke mit Mess- und Prüfgeräten übernehmen Verantwortung für Maschinen und Technik erstellen technische Zeichnungen am Computer und leiten daraus Programme für die Werkzeugmaschinen ab Dauer 3 ½ Jahre Berufsschule Staatliche Berufsschule I Traunstein In Deiner Ausbildung als Zerspanungsmechaniker (m/w/d) erwartet Dich eine breit angelegte Metall-Grundausbildung. Anschließend erlernst Du die Programmierung und Bedienung von computergesteuerten Dreh- und Fräsmaschinen (CNC-Maschinen). Metall – Grundausbildung In der Metall-Grundausbildung erlernst Du im Projekt „Handhabungsgerät“ (eine mehrachsige Greifeinrichtung) alle wichtigen Grundfertigkeiten eines Metallfacharbeiters. Dazu gehören zunächst manuelle Arbeiten wie Feilen, Anreißen, Bohren und Gewindeschneiden sowie die Montage der gefertigten Bauteile.  Weiter geht es mit der Ausbildung an handbedienten Dreh- und Fräsmaschinen. Damit kannst Du weitere Teile für Dein eigenes Handhabungsgerät sehr genau herstellen. Eine besondere Herausforderung ist das Anfertigen eines Pneumatikzylinders mit Hilfe einer manuellen Drehmaschine. Wie gut Du gearbeitet hast, siehst Du, wenn Du die Teile für Dein Handhabungsgerät zusammengebaut hast und Du die Funktionen überprüfst.  Zur Vertiefung des Gelernten werden weitere Projekte angefertigt, zum Beispiel ein Druckluftmotor.  Ausbildung zum CNC–Spezialisten Jetzt geht es wirklich zur Sache. Du lernst das Programmieren an Steuerungen für Werkzeugmaschinen und bedienst anschließend hochmoderne Bearbeitungsmaschinen für die Herstellung von Gehäusen, Wellen oder anderen Bauteilen, vor allem aus Aluminium oder Stahl. Als Fachkraft für diese Tätigkeit bist Du überall gefragt und hast sehr gute berufliche Entwicklungsmöglichkeiten. Mitarbeit in der Fertigungsabteilung Um Deine Ausbildung noch zu verbessern, gehst Du mit Deinem Wissen jetzt in unsere hochproduktive Fertigung. Dort bekommst Du eine Einführung in unsere Produktpalette, die Herstellverfahren und in Deine Aufgaben, bevor Du zuerst mit Kollegen und dann immer mehr in eigener Verantwortung die ersten Produkte fertigen kannst. Ein Tag in der Ausbildung Als Ausbildungsprojekt fertigen wir derzeit einen Stunt Roller, den wir selbst entworfen haben. Von meinem Ausbilder habe ich heute den Auftrag erhalten, die Grundplatte für den Roller herzustellen. Dazu habe ich schon letzte Woche ein 3D-Modell am Computer designt. Aus diesem Modell erstelle ich am PC nun ein komplettes CNC-Programm und simuliere den Bearbeitungsablauf. So prüfe ich, ob das Programm fehlerfrei läuft. Über eine Datenleitung übertrage ich das Programm an die CNC-Maschine.  Nun besorge ich mir das Rohmaterial und die benötigten Werkzeuge. Ich spanne beides in die Maschine ein und ermittle die exakte Position des Rohteils in der Maschine. Ich nehme letzte Anpassungen am Programm vor und starte daraufhin eigenverantwortlich die Maschine, welche das Werkstück nach meinem Programm abarbeitet. Nach Beendigung des Bearbeitungsvorgangs überprüfe ich alle Maße mit verschiedenen Mess- und Prüfmitteln. Mein fertiges Bauteil zeige ich nun dem Ausbilder, der mit mir gemeinsam die Maße und Eigenschaften überprüft und Verbesserungsmöglichkeiten bespricht.      Ausbildungsvergütung ab dem 1. Mai 2024 1. Ausbildungsjahr 1124,00 €  2. Ausbildungsjahr 1184,00 € 3. Ausbildungsjahr 1261,00 € 4. Ausbildungsjahr 1312,00 €    Sonstige Leistungen  Neben spannenden Aufgaben während und nach der Ausbildung bieten wir:   Fahrtkosten- und Essensgeldzuschuss, Urlaubsgeld, Altersvermögenswirksame Leistungen, Teamentwicklungstraining mit Outdooraktivitäten, Fahrsicherheitstraining, Gesundheits- und Suchtpräventionsseminare, Erste-Hilfe-Kurs Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Nähere Informationen unter www.heidenhain.de/karriere/newtalents Telefon 08669 31-1560, ausbildung@heidenhain.de DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH Human Resources / Vocational Training Dr.-Johannes-Heidenhain-Straße 5 83301 Traunreut, Germany

Ausbildung zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) zum Ausbildungsbeginn 1. September 2024
DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH
Traunreut

Zum Ausbildungsbeginn 1. September 2024 suchen wir begeisterungsfähige und motivierte Auszubildende zum Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) kontrollieren und warten Werkzeuge, Maschinen und Anlagen kennen manuelle und maschinelle Fertigungstechniken unterscheiden Produktionsmaschinen bearbeiten technische Unterlagen führen qualitätssichernde Maßnahmen durch bedienen Steuer- und Regelungseinrichtungen richten Produktionsmaschinen ein oder rüsten diese um steuern den Materialfluss ermitteln und dokumentieren Technologiedaten führen vorbeugende Instandhaltung nach Vorgabe durch Dauer 2 Jahre Berufsschule Staatliche Berufsschule I Traunstein Maschinen und Produktionsanlagen gibt es in jedem Industriebetrieb. Es braucht aber Profis, die deren störungsfreien Betrieb gewährleisten. Als Maschinen- und Anlagenführer (m/w/d) wirst Du einer von ihnen. Eine solide, auf breiter Basis aufgebaute Grundausbildung in der Lehrwerkstatt gibt Dir das Rüstzeug, um nach einem halben Jahr in den vielfältigen Fachabteilungen loszulegen. Hier erlernst Du das Einrichten und Umrüsten sowie das Instandhalten und Pflegen der Anlagen.  Du stellst mit geeigneten Prüfmitteln sicher, dass die erforderliche Qualität bei laufender Produktion erreicht wird. Dabei hältst Du durchaus mehr als nur eine Produktionsmaschine am Laufen. Dieser theoriereduzierte Ausbildungsberuf macht bereits in zwei Jahren einen Facharbeiter aus Dir. Metall – Grundausbildung Du beginnst mit der Metall Grundausbildung. Dabei erlernst du zuerst die manuellen Grundfertigkeiten wie Feilen, Entgraten, Anreißen, Sägen, Messen, Prüfen mit Lehren, Gewindeschneiden und einfache Montage. Parallel dazu das Erarbeiten von Arbeitsplänen mit Hilfe von Informationsmaterial. Fließend geht es dann zur maschinellen Metallbearbeitung. Du musst beweisen, dass Du keine Scheu vor Bohr-, Dreh- und Fräsmaschinen hast und diese auch richtig bedienst. Das Projekt Handhabungsgerät – eine mehrachsige Greifeinrichtung – dient für die verschiedenen Aufgabenstellungen. Ob Du mit der nötigen Sorgfalt Deine Einzelteile angefertigt hast, merkst Du am Ende, wenn Du alles zusammengebaut hast. Je genauer Du gearbeitet hast, desto besser funktioniert dann Dein fertiges Handhabungsgerät. Diese Grundausbildung hilft Dir, auch den Stoff in der Berufsschule leichter zu verstehen. Bereits nach einem halben Jahr bist Du in der Lage in den Produktionsabteilungen Deinen Job zu machen. Natürlich wirst Du auch hier von geschulten Profis eingewiesen und unterstützt. Dein Verantwortungsgrad steigt mit Deinem Wissen und Deiner Motivation. Bereits nach einem Jahr legst Du eine praktische und theoretische Zwischenprüfung ab. Dein Können wird nun in den Fertigungsabteilungen weiter vertieft und nach knapp zwei Jahren machst Du dort die Facharbeiterprüfung. Ein Tag in der Ausbildung Ich fertige heute einen Pneumatikzylinder für die Baugruppe „Horizontalachse“.  Bevor ich mit der „richtigen“ Aufgabe beginne, erstelle ich mir einen Arbeitsplan, der beschreibt in welcher Reihenfolge ich das Werkstück richtig bearbeite. Zunächst suche ich mir das passende Rohteil, entgrate es, damit ich mich beim Arbeiten am Werkstück nicht verletze und überprüfe die Rohmaße. Anschließend setze ich das Dreibackenfutter in die Drehmaschine ein und verschraube es sicher. Ich spanne das Rohteil in das Dreibackenfutter ein und drehe die Stirnseite plan.  Danach spanne ich um und drehe meinen Zylinder auf Länge und die jeweiligen Durchmesser, natürlich entsprechend meiner Zeichnung. Nach mehreren Arbeitsschritten an der Drehmaschine beginne ich mit den beiden Passbohrungen. So, „Drehen” wär geschafft! Nach der Pause muss ich zwei Schlüsselflächen anfräsen und diese entgraten. Als letztes kennzeichne ich mir die Mitten von drei Gewindebohrungen und fertige die Gewinde. In diesen werden später bei der Montage die Anschlussverschraubungen für die  Druckluft verbaut. Um sicher zu gehen, dass alles passt, kontrolliere ich das Werkstück mit verschiedenen Messmitteln.      Ausbildungsvergütung ab dem 1. Mai 2024 1. Ausbildungsjahr 1124,00 €  2. Ausbildungsjahr 1184,00 €      Sonstige Leistungen Neben spannenden Aufgaben während und nach der Ausbildung bieten wir: Fahrtkosten- und Essensgeldzuschuss, Urlaubsgeld, Altersvermögenswirksame Leistungen, Teamentwicklungstraining mit Outdooraktivitäten, Fahrsicherheitstraining, Gesundheits- und Suchtpräventionsseminare, Erste-Hilfe-Kurs Wir freuen uns auf Deine Bewerbung! Nähere Informationen unter www.heidenhain.de/karriere/newtalents Telefon 08669 31-1560, ausbildung@heidenhain.de DR. JOHANNES HEIDENHAIN GmbH Human Resources / Vocational Training Dr.-Johannes-Heidenhain-Straße 5 83301 Traunreut, Germany

Kontakt

Firmensitz

Weitere Kontakte

  • Ausbildungsteam
  • Frau Lisa Remmelberger
    Recruiting Center
    Specialist Recruiting & Talent Acquisition
  • Hochschulteam
Hit Counter