wir haben, was du suchst #Bad Aibling
Top Arbeitgeber - Bad Aibling
Neenah Gessner GmbH Jobs

1124 Jobs in Bad Aibling

Mehr anzeigen ↓

Bad Aibling

Finden Sie Jobs in und um Bad Aibling. Auf rosenheimjobs.de finden Sie Ihren Wunschjob in Bad Aibling.

Wie der Name schon sagt, darf Aibling den Zusatz „Bad“ tragen, es ist sogar das älteste Moorheilbad im Chiemgau und in Bayern. Dementsprechend ist Bad Aibling auch geprägt von großen Einrichtungen für Kur- und Rehabilitationsmaßnahmen. Die 2007 neu eröffnete Therme rundet das medizinische Angebot an Krankenhäusern, Reha-Klinik, Rheumaklinik, Neurologie etc. in Richtung Wellness ab und lockt Gäste aus dem weiten Umland und dem benachbarten Österreich an und schaffte jede Menge neuer Jobs.

 

Sport und Aktivität

Golfbegeisterte kommen rund um Bad Aibling auf variantenreichen „Greens“ auf ihre Kosten. Im Umkreis von maximal 50 Kilometern rund um Bad Aibling kann man auf 19 Anlagen sein Handicap verbessern, die Natur genießen und einfach die Seele baumeln lassen. Wer hoch hinaus möchte, sollte sich eine Ballonfahrt gönnen und das wunderschöne Mangfalltal einmal aus der Vogelperspektive genießen und den Blick schweifen lassen über Bad Aibling und seine Nachbargemeinden Bruckmühl, Irschenberg, Bad Feilnbach, Kolbermoor, Großkarolinenfeld und Tuntenhausen. Malerische Wanderwege verbinden die ländlich geprägten Ortschaften miteinander, sodass man tagelang zu Fuß unterwegs sein kann ohne eine Stelle mehrmals zu passieren. Tennis spielen, Baden, Nordic Walking oder eine Radtour unternehmen – in Bad Aibling hat man die Auswahl. Und der Wintersport? Natürlich ist auch hier Abwechslung angesagt. Rodeln, Langlaufen, Schneeschuhwandern oder in der von Oktober bis März geöffneten Eishalle ein paar Runden ziehen.

 

Sonderprogramme der Tourismusgesellschaft

Die „AibKur Gesellschaft für Kur & Fremdenverkehr“ betreibt aktives Tourismusmanagement und einige Sonderprogramme, um die Attraktivität der Angebote und der Innsalzach Region für den Tourismus zusätzlich zu erhöhen. Die „Gästekarte“ ermöglicht Ermäßigungen oder Gratisangebote bei z.B. im Heimatmuseum, bei geführten Touren, Veranstaltungen im Kurhaus, am Minigolfplatz und in der Eislaufhalle. Auch das Busfahren auf einigen Strecken rund um Bad Aibling ist mit der Gästekarte kostenlos. Zusätzlich gibt es die Bonuskarte, die als Einkaufsführer bzw. Vorteilsheft zahlreiche Ermäßigungen bei Gastronomie und Einzelhändlern bietet. Jeder Gast eines Hotels bzw. Patient einer Klinik erhält das kostenlose Bonusheft bei seiner Ankunft.

Links:
www.aibling.de
www.aib-kur.de
www.therme-bad-aibling.de

 

Weitere Städte in der Region

  • Rosenheim in Oberbayern ist nicht nur in der Bildungspolitik ganz vorne sondern schafft auch viele neue Arbeitsplätze.
  • Die Marktgemeinde Prien am Chiemsee ist Ausgangspunkt zahlreicher Freizeitaktivitäten und bietet Sportbegeisterten, Kulturinteressierten und Job Suchenden eine Menge an Möglichkeiten.
  • Wasserburg: Die besondere Infrastruktur Wasserburgs zieht viele (inter-)nationale Unternehmen an, die mit interessanten Stellenangeboten aufwarten.

 

Wir benutzen Cookies um die Benutzerfreundlichkeit auf unseren Seiten zu verbessern. Änderst Du die Einstellungen nicht, gehen wir davon aus, dass Du damit einverstanden bist. Hier kannst Du zu den Einstellungen mehr erfahren.