Weiterbildung zur/zum Industriemeisterin Elektrotechnik (IHK) - berufsbegleitend in Burgkirchen a. d. Alz

veröffentlicht

Stellenbeschreibung

Im betrieblichen Umfeld sind die Aufgaben eines Meisters zum einen fachlicher Art, zum anderen aber gewinnen zunehmend Führungs- und Organisationsaufgaben an Bedeutung. Vom Meister werden Qualifikationen erwartet, um verstärkt die Entwicklung seiner Mitarbeiter zu fördern und die Optimierung der Betriebsabläufe sicher zu stellen.


Inhalte:

  • Fachübergreifende Basisqualifikationen (Teil 1)  
    • Rechtsbewusstes Handeln
    • Betriebswirtschaftliches Handeln
    • Anwendung von Methoden der Information, Kommunikation und Planung
    • Zusammenarbeit im Betrieb
    • Berücksichtigung naturwissenschaftlicher und technischer Gesetzmäßigkeiten

 

  • Handlungsspezifische Qualifikationen (Teil 2)  
    • Automatisierungs- und Informationstechnik
    • Handlungsbereich Organisation  
      • Betriebliches Kostenwesen
      • Planungs-, Steuerungs- und Kommunikationssysteme
      • Arbeits-, Umwelt- und Gesundheitsschutz
    • Handlungsbereich Führung und Personal  
      • Personalführung
      • Personalentwicklung
      • Qualitätsmanagement


Zur Vorbereitung empfehlen wir den Besuch von: Vorbereitungslehrgang: Fit für den/die Industriemeister/in


Weitere Informationen finden Sie unter folgendem Link https://www.bit-gendorf.de/Lehrgaenge

Voraussetzungen

  • Bis zur 1. schriftlichen Teilprüfung

    • erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem anerkannten Ausbildungsberuf, der den Elektrotechnikberufen zugeordnet werden kann oder
    • erfolgreich abgelegte Abschlussprüfung in einem sonstigen anerkannten Ausbildungsberuf und eine mindestens einjährige einschlägige Berufspraxis
    • eine mindestens vierjährige einschlägige Berufspraxis (ohne vorangegangene Berufsausbildung)

     

    Außerdem muss bis zum Lehrgangsende der Nachweis der berufs- und arbeitspädagogischen Qualifikationen gemäß der Ausbilder-Eignungsverordnung (AEVO) vorgelegt werden.

Jetzt bewerben

Weiterbildung zur/zum Industriemeisterin Elektrotechnik (IHK) - berufsbegleitend

Schicke ganz einfach Deine Bewerbung über rosenheimJOBS.de ab und wir informieren Dich per Email, sobald der Arbeitgeber die Bewerbung heruntergeladen hat.

Bewerbungs-Unterlagen

Bitte füge Dein Anschreiben, Lebenslauf und bei Bedarf bis zu 4 weitere Dokumente hinzu, um die Bewerbung abzuschließen.

Unterstützte Dateiformate sind: .pdf, .doc, .docx, .jpg, .jpeg, .png, .odt, .rtf, .txt. Maximale Dateigröße 5 MB.

BIT GENDORF - Bildungsakademie Inn-Salzach

BIT GENDORF - Bildungsakademie Inn-Salzach

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Teilzeit
Vertragsart Sonstiges
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Alte-Haupttor-Straße 2, 84508 Burgkirchen a. d. Alz

Arbeitgeber

BIT GENDORF - Bildungsakademie Inn-Salzach

Kontakt für Bewerbung

Frau Simone Jändl

Mehr zum Arbeitgeber

Benefits
BIT GENDORF - Bildungsakademie Inn-Salzach
Weiterbildung zur/zum Industriemeisterin Elektrotechnik (IHK) - berufsbegleitend