Verkehrsplaner für den ÖPNV (m/w/d) im Bereich Landkreisentwicklung

Bad Reichenhall
veröffentlicht

Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen


Verkehrsplaner für den ÖPNV (m/w/d) im Bereich Landkreisentwicklung


unbefristet in Vollzeit ein.


Einstellungsvoraussetzungen: 

  • Erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium im Bereich Verkehrswesen, Verkehrsplanung, Wirtschaftsingenieurswesen, Stadt- und Regionalplanung, Geografie oder in einem vergleichbaren Studiengang, jeweils mit der Vertiefung Verkehrsplanung oder einschlägiger Berufserfahrung


Ihre Aufgabenschwerpunkte: 

  • Strategische Planung und Weiterentwicklung des ÖPNV-Angebots im Landkreis
  • Entwicklung, Gründung und Aufbau eines Verkehrsverbundes gemeinsam mit benachbarten Regionen
  • Einführung eines landkreisweiten Mobility-On-Demand-Systems (bedarfsgerechtes ÖPNV-Angebot) als Ergänzung zum Linenbusverkehr
  • Koordinierung und Umsetzung von Angebotsverbesserungen im ÖPNV (Taktverdichtung, Anschlussplanung, Linienführung, etc.) auf Grundlage des Nahverkehrsplans und des Mobilitätskonzeptes für den Landkreis Berchtesgadener Land
  • Enge Zusammenarbeit und Abstimmung mit den kreisangehörigen Kommunen, benachbarten Regionen sowie mit den Verkehrsunternehmen
  • Koordinierung von Digitalisierungsinitiativen im ÖPNV
  • Konzipierung und fachliche Erarbeitung von Ausschreibungen von Verkehrsleistungen
  • Erarbeitung von Finanzierungsplänen und Akquise von geeigneten Fördermitteln sowie Beratung zu Finanzierungsmöglichkeiten
  • Präsentation und Aufbereitung der Inhalte für kommunale Gremien


Unsere Erwartungen: 

  • Fähigkeit zu analytischer, strukturierter, zielgerichteter und konzeptioneller Arbeit
  • Überzeugungskraft, sicheres Auftreten und sprachliche Gewandtheit
  • Schnelle Auffassungsgabe und Bereitschaft sich in neue Aufgabenbereiche und Projekte einzuarbeiten
  • Verhandlungsgeschick, Kooperationsbereitschaft und gute Umgangsformen
  • Belastbarkeit, Teamfähigkeit, Entscheidungsfreude und selbstständiges Arbeiten
  • Organisationsfähigkeit und Erfahrung im Projektmanagement
  • Bereitschaft zur ständigen Fortbildung
  • Fachkenntnisse im Bereich öffentlicher Personennahverkehr und Verkehrswesen
  • Routinierter Umgang mit den gängigen EDV-Anwendungen, insbesondere MS Office-Paket
  • Kenntnisse in einschlägigen Gesetzen (z.B. BayÖPNVG, PBefG und VO (EG) 1370/2007)
  • Berufserfahrung im Bereich des ÖPNVs wünschenswert


Unser Angebot:

  • eine verantwortungsvolle, interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit viel Gestaltungsspielraum in einem motivierten Team
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • flexible Arbeitszeitmodelle
  • umfassende Unterstützung bei der Einarbeitung
  • gute Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • tarifgerechte Bezahlung nach dem Tarifvertrag des öffentlichen Dienstes (TVöD)
  • Betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung, leistungsgerechte und -orientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Münch, Leiter der Stabsstelle „Landkreisentwicklung“ (Telefon: +49 8651 773-577), bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Herr Steinbach, Leiter Personalmanagement (Telefon: +49 8651 773-530) gerne zur Verfügung.


Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 25.09.2022 an unser Online-Portal unter www.jobs-bgl.de


Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Technische Berufe, Ingenieurwesen / Sonstiges
Arbeitsort Salzburger Straße 64, 83435 Bad Reichenhall

Arbeitgeber

Landratsamt Berchtesgadener Land

Kontakt für Bewerbung

FB Z 1 Personalmanagement