Sachbearbeiter (m/w/d) Wirtschaftliche Jugendhilfe

Bad Reichenhall
veröffentlicht

Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

 

Mitarbeiter (m/w/d) für das Amt für Kinder, Jugend und Familien, Arbeitsbereich wirtschaftliche Jugendhilfe


unbefristet in Vollzeit ein.


Die Wirtschaftliche Jugendhilfe gehört zum Aufgabenbereich des Sozialgesetzbuches VIII. Zu Ihren Aufgaben gehören die Feststellung, Geltendmachung und Durchsetzung von Ansprüchen gegenüber Privatpersonen, Sozialleistungs- und Jugendhilfeträgern in einem Arbeitsbereich mit derzeit 13 Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern.

 

Einstellungsvoraussetzungen:

  • erfolgreich abgeschlossenes Studium zum Diplom-Verwaltungswirt (m/w/d) der Fachrichtung Verwaltung und Finanzen vorzugsweise mit dem fachlichen Schwerpunkt nichttechnischer Verwaltungsdienst oder
  • erfolgreicher Abschluss des Beschäftigtenlehrganges II (vormals Angestelltenlehrgang II) zum Verwaltungsfachwirt (m/w/d) oder
  • erfolgreiche Ablegung der Ersten Juristischen Prüfung/Staatsprüfung (m/w/d) oder
  • erfolgreich abgeschlossene, vergleichbare Qualifikation

 

Ihre Aufgabenschwerpunkte:

Bearbeitung der stationären Jugendhilfe und Vollzeitpflege nach SGB VIII, sowie der entsprechenden Hilfe für junge Volljährige

  • Entscheidung über Form und Umfang der Hilfegewährung und Erstellung von schriftlichen Bescheiden
  • laufende finanztechnische Begleitung und Bearbeitung der Hilfegewährung
  • Durchführung bzw. Prüfung von Kostenerstattungsverfahren
  • allgemeine Beratungs- und Informationstätigkeit

 

Unsere Erwartungen:

  • eine selbständige und verantwortungsbewusste Arbeitsweise
  • Einsatzbereitschaft und Belastbarkeit
  • hohe Sozial- und Methodenkompetenz
  • Kommunikationsstärke und sicheres Auftreten
  • gute EDV-Kenntnisse (MS-Office)
  • Kenntnisse in für die Jugendhilfe relevanten Fachverfahren (z.B. OK.JUG, OK.JUS, OK.FIS, IHV) von Vorteil

 

Unser Angebot:

  • eine interessante und vielseitige Tätigkeit in einem motivierten Team
  • einen verantwortungsvollen und sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • flexible Arbeitszeiten
  • umfassende Unterstützung bei der Einarbeitung
  • gute Ausbildungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • tarifgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 9c TVöD bzw. entwicklungsfähig bis Besoldungsgruppe A 11 BayBesG
  • betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung, leistungsgerechte und -orientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Hörmann, Leiterin des Arbeitsbereiches „Wirtschaftliche Jugendhilfe" (Telefon: +49 8651 773-845), bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Frau Haiker, Fachbereich "Personalmanagement" (Telefon: +49 8651 773-529) gerne zur Verfügung.


Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 28.05.2022 an unser Online-Portal unter www.jobs-bgl.de

 

Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis keine Angabe
Aus- und Weiterbildung Abgeschlossene Berufsausbildung / Lehrabschluss
Berufskategorie Administration und Verwaltung, Assistenz / Assistenz, Sekretariat, Verwaltung
Arbeitsort Salzburger Straße 64, 83435 Bad Reichenhall

Arbeitgeber

Landratsamt Berchtesgadener Land

Kontakt für Bewerbung

FB Z 1 Personalmanagement