IT-Koordinator (m/w/d) für den Bereich IT-Ausstattung der Landkreisschulen in Bad Reichenhall

veröffentlicht

Der Landkreis Berchtesgadener Land stellt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

IT-Koordinator (m/w/d) für den Bereich IT-Ausstattung der Landkreisschule

unbefristet in Vollzeit ein.


Einstellungsvoraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Studium an einer Hochschule / Berufsakademie (Diplom- oder Bachelor-Studiengang) oder an einer Universität (Bachelor-Studiengang) z.B. in den Studienrichtungen Informatik, Verwaltungsinformatik, Wirtschaftsinformatik oder eine inhaltlich vergleichbare Ausbildung mit mehrjähriger, einschlägiger Berufserfahrung z.B. als Fachinformatiker (w/m/d) oder technische/kaufmännische Ausbildung mit einschlägiger Berufserfahrung
  • oder vergleichbarer Abschluss


Ihre Aufgabenschwerpunkte:

  • Sie unterstützen ihr Team bei der Einführung und Beschaffung neuer IT-Systeme, sowie deren Betrieb insbesondere bei der Konzeption, Installation, Integration in vorhandene Systeme und der Einweisung bzw. Unterstützung der Fachbetreuer in den Landkreisschulen. Des Weiteren unterstützen sie bei der Konsolidierung und Zentralisierung bestehender IT-Landschaften im Bereich der Schulen.


Unsere Erwartungen:

  • eine strukturierte, lösungsorientierte Arbeitsweise und Organisationsfähigkeit
  • ein freundliches und sicheres Auftreten, Teamfähigkeit und Zuverlässigkeit
  • Eigeninitiative, selbstständiges Arbeiten, Verantwortungsbewusstsein, Engagement und Belastbarkeit
  • fundierte Kenntnisse in der Administration von Microsoft Windows Server Umgebungen (Active Directory, Windows Clients)
  • fundierte Kenntnisse in der Verwaltung von TCP/IP basierten Netzwerken (Managed LAN, WLAN, Routing)
  • grundlegende Kenntnisse im Betrieb von Firewall Systemen
  • gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (Unterstützung bei der Konzeption, Dokumentation und Leistungsbeschreibung)
  • Bereitschaft zu flexiblen Arbeitsorten und Außendienst innerhalb des Landkreises BGL
  • die Bereitschaft in Ausnahmefällen außerhalb der regulären Arbeitszeit tätig zu werden


Wir wünschen uns die Bereitschaft sich in folgenden Bereichen zu entwickeln oder diese Qualifikationen optional mitzubringen:

  • Kenntnisse in der Verwaltung von heterogenen Netzwerkumgebungen mit mobilen Endgeräten (LDAP/Active Directory/MDM)
  • Kenntnisse in der Administration von Linux Systemen (Debian/RedHat/Manjaro)
  • Kenntnisse über Container basierte Technologien (Docker)
  • Kenntnisse über Virtualisierungstechniken (Hyper-V, Proxmox, KVM, VMWare)
  • Kenntnisse in der Verwaltung von UniFi Systemen
  • Kenntnisse im Bereich Netzwerk-Speichertechnologien
  • Kenntnisse im Bereich lehrpädagogische IT-Technik und Software, Stichwort: „Digitales Klassenzimmer“
  • Projektarbeit- und Koordination
  • Erstellung von IT-Konzepten und IT-Dokumentation


Unser Angebot:

  • eine interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
  • einen sicheren Arbeitsplatz in einer modernen Dienstleistungsbehörde
  • vielfältige Aus- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliche Rahmenbedingungen wie z.B. flexible Arbeitszeitmodelle
  • umfassende Unterstützung bei der Einarbeitung
  • Betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung, leistungsgerechte und -orientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen
  • leistungsgerechte Bezahlung nach Entgeltgruppe 10 (TVöD)
  • Betriebliche Zusatzrente für die Altersversorgung, leistungsgerechte und -orientierte Bezahlung, vermögenswirksame Leistungen


Fachliche Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Halmich, Leiter des Arbeitsbereiches „Zentrale IuK-Technik“ (Telefon: +49 8651 773-445), bei allen personalrechtlichen Fragen steht Ihnen Herr Steinbach, Leiter des Fachbereichs "Personalmanagement" (Telefon: +49 8651 773-530) gerne zur Verfügung.


Bitte richten Sie Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen bis spätestens 06.11.2021 an unser Online-Portal - www.jobs-bgl.de




Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Festanstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Informationstechnologie, Softwareentwicklung / System- und Netzwerkadministration
Arbeitsort Salzburger Straße 64, 83435 Bad Reichenhall

Arbeitgeber

Landratsamt Berchtesgadener Land

Kontakt für Bewerbung

FB Z 1 Personalmanagement