Bachelor oder Master der Studienrichtung Wirtschaftswissenschaften / Wirtschaftsingenieurwesen zur Unterstüztung der wissenschaftlichen Projektleitung

Rosenheim
veröffentlicht

Für die Hochschulleitung suchen wir zur Unterstüztung der wissenschaftlichen Projektleitung in der Aufbau- und Einführungsphase des Masterkollegs ab Oktober 2022 einen Mitarbeiter (m/w/d)

 

Bachelor oder Master der Studienrichtung Wirtschaftswissenschaften / Wirtschaftsingenieurwesen


Die Stellen sind bis 30.09.2023 befristet und teilzeitfähig.

Kennziffer  2022-66-HL-MK


Ihr Aufgabengebiet

Projektkoordination und administrative Mitwirkung beim Aufbau und der Einführung eines überfakultären konsekutiven Masterkollegs an der TH Rosenheim

  • Analyse etablierter Masterkollegs (extern) und Evaluation vorhandener fakultätsspzefischer Masterprogramme (intern)
  • Konzeptionierung und Aufbau eines modular aufgebauten Masterkollegs zur Nutzung von Synergien und Stärkung der Sichtbarkeit bzw. Profilbildung der TH Rosenheim. Erstmaliger Start des Studienbetriebs ist zum WS 2023/2024 geplant
  • Umsetzung und Koordination des Masterkollegs in enger Verzahnung mit den Fakultäten, dem Graduiertenkolleg und den Angeboten bzw. dem Masterkolleg der Weiterbildung (afp)
  • Evaluation und Anpassung sowie stetige Weiterentwicklung des Kollegs und seiner Kurse fokussiert auf die Modularisuierung von Studienangeboten, das Profil, die Internationale Ausrichtung, die Forschung, Entwicklung und Transfer der TH Rosenheim mit all ihren Standorten als auch auf die Gewinnung von wiss. Nachwuchs (Promotion/Graduiertenkolleg)
  • Erarbeitung einer internationalen Marketingstrategie für das Masterkolleg in Zusammenarbeit mit der Hochschulkommunikation und dem Internatiol Office unserer Hochschule


Sie bringen mit

  • ein abgeschlossenes Hochschulstudium
  • Erfahrungen im Projekt- und Changemanagement sowie Kenntnisse im Wissenschaftssystem
  • Kommunikationsstärke im Umgang mit unterschiedlichen Zielgruppen (Serviceorientierung)
  • strukturierte, selbstständige und lösungsorientierte Arbeitsweise
  • Teamfähigkeit sowie soziale Kompetenz im Umgang mit den unterschiedlichen Mitgliedergruppen einer Hochschule
  • sehr gute Englischkenntnisse in Wort und Schrift


Von Vorteil sind

  • Kenntnisse der Strukturen und Prozesse in Hochschulen
  • Kenntnisse im Bereich „Internationales Marketing“ und „Customer Relationship Management (CRM)“
  • Erfahrungen im Auf- und Ausbau internationaler Kooperationen


Wir bieten

  • eine anspruchsvolle und eigenverantwortliche Tätigkeit in einem kollegialen und innovativen Umfeld
  • vielfältige Möglichkeiten Familie und Beruf zu vereinbaren
  • die Möglichkeit, anteilige Arbeitszeit nach Absprache mit dem/der Vorgesetzten im mobilen Arbeiten zu erbringen
  • betriebliche Gesundheitsförderung
  • die endgültige Aufgabenzuweisung und Vergütung richtet sich nach den Vorschriften des Tarifvertrages für den öffentlichen Dienst der Länder (TV-L), in Abhängigkeit von Berufserfahrung und fachlicher Qualifikation, mit allen im öffentlichen Dienst üblichen Sonderleistungen


Die Technische Hochschule Rosenheim verpflichtet sich, die berufliche Gleichstellung von Frauen und Männern, unabhängig von deren Herkunft, Hautfarbe, Religion, Alter und sexuellen Identität, zu fördern. Schwerbehinderte Bewerberinnen und Bewerber werden bei ansonsten im Wesentlichen gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt eingestellt.

 

Bewerbungen bitte online über unser Bewerbermanagement (Bewerbungsschluss: 11.09.2022)



Mehr zum Job

Anzeigenart Stellenangebot
Arbeitszeit Vollzeit
Vertragsart Befristete Anstellung
Berufliche Praxis mit Berufserfahrung
Aus- und Weiterbildung Abschluss Hochschule / Berufsakademie / Duales Studium
Berufskategorie Bildung, Erziehung, Soziale Berufe / Erwachsenenbildung
Arbeitsort Hochschulstraße 1, 83024 Rosenheim

Arbeitgeber

Technische Hochschule Rosenheim

Kontakt für Bewerbung

Abteilung Personal